• Sonderborg vollerup vandrerhjem vandrer05
  • Sonderborg vollerup vandrerhjem vandrer01
  • Sonderborg vollerup vandrerhjem vandrer02
  • Sonderborg vollerup vandrerhjem vandrer03
  • Sonderborg vollerup vandrerhjem vandrer04
  • Sonderborg vollerup vandrerhjem vandrer06
  • Sonderborg vollerup vandrerhjem vandrer07
  • Sonderborg vollerup vandrerhjem vandrer08
  • Sonderborg vollerup vandrerhjem vandrer09
  • Aufenthalt
  • Auf den Spuren der Gendarmen

Auf den Spuren der Gendarmen

Wandern auf unserem Gendarmenweg, Flensburger Förde entlang oder die anderen Pfaden ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Übernachten Sie im Danhostel SønderborgVollerup, entweder in einem unserer Familienzimmer oder in einer Ferienhütte. Wir bieten auch Vollpension an. Für Ihre Wanderrouten haben wir Wanderkarten in der Rezeption.

Unsere Angebot und Programm lesen Sie bitte hier:
Wanderung auf dem Gendarmstien
Anfang oder Endstation in Flensburg. 2 Übernachtingen in Flensburg und 2 Übernachtungen bei us Danhostel-Sonderborg_Vollerup             
  buchen Sie bitte  hier:  Denne e-mail adresse bliver beskyttet mod spambots. Du skal have JavaScript aktiveret for at vise den.                                       

www.gendarmsti.dk/de/entdecken-sie-die-route

FÜR GESCHICHTSINTERESSIERTE:
1. Der Gendarmenpfad (74 km) bietet einzigartige Wandermöglichkeiten durch eine der schönsten Landschaften Dänemarks. Nach der Wiedervereinigung im Jahr 1920 wurde die Landesgrenze sowie die Schifffahrt von den Grenzgendarmen überwacht. Sie patrouillierten zu Fuß entlang der Küste und jeder Gendarm war für ein bestimmtes Stück der Grenze verantwortlich. Der Pfad startet in Høruphav auf Südalsen und führt durch den Wald Sønderskov und Sønderborg weiter auf das Festland, vorbei an Dybbøl, Vemmingbund, Broagerland, Gråsten, Rinkenæs und Kollund bis zur deutschen Grenze. Der größte Teil des Pfades folgt der Küste durch eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Mooren und Feldern.

2. Der Ziegeleipfad (3 km) verläuft entlang des Wassers und folgt den Spuren von nicht weniger als 8 Ziegeleien. Ein günstiger Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Ziegeleimuseum Cathrinesminde.
3. Der Pfad bei Stensigmose (3,5 km) beginnt beim Broager Strand Camping und führt hinauf zur Steilküste, wo Sie eine wunderbare Aussicht über Vemmingbund und Dybbøl Banke erwartet. Der Pfad führt Sie weiter hinunter zum Strand und entlang der Steilküste von Stensigmose, welche für ihre Fossilien bekannt ist.
4. Auf Dybbøl Banke gibt es ein Netz von Wegen, das Sie durch ein naturschönes Gebiet zu den historischen Schanzen von 1864 führt.
5. Der Als Sund Pfad (9,1 km) beginnt bei dem Gebäude Alsion in Sønderborg. Die Tour führt an der Westseite des Als Sunds entlang durch das hügelige Moränengelände des Gebietes Sundeved. Der Pfad ist der erste Teil eines neuen Weges, der von der Stadt Sønderborg nach Blåkrog führen soll, wo dieser sich an einen existierenden Pfad der Aabenraa Kommune anschließt.
6. Der Nydam-Pfad (7 km) beginnt beim Waldgebiet Sottrup Storskov. Von dort können Sie der Route am Wasser entlang folgen, vorbei an den Stellen, wo damals das preußische Heer in Ruderbooten nach Alsen übersetzte, bis zum Gut Sandbjerg, welches im Krieg von 1864 als preußisches Stabsquartier diente. Weiter führt der Pfad zum berühmten Opfermoor Nydam Mose, in dem 1863 drei Boote von ca. 310 n.Chr. ausgegraben wurden. Eines der Boote, das Nydamboot, ist heute in Schloss Gottorf in Schleswig ausgestellt.

FÜR NATUR-INTERESSIERTE
7. Die Wälder von Gråsten haben eine ausgewiesene Wanderroute über ca. 6 km, bieten aber auch die Möglichkeit, eigene Touren zu planen.

7a. Der Gråsten-Pfad (9 km) beginnt am Parkplatz gegenüber des Schlosses und führt am Wasser entlang durch einen Tiergarten mit aus Holz geschnitzten Tierfiguren und vorbei am Schlosssee.
8. Der Wanderpfad bei Fiskbæk liegt zwischen Adsbøl und Gråsten. Es gibt 2 Routen, die beide bei der Landwirtschaftsschule beginnen. Die gelbe Route ist mit ihren 4 km die längste und führt am Gut Fiskebæk vorbei bis zum Wald Roden Skov, wo man oft Füchsen und Damwild begegnet. Vom Aussichtspunkt aus haben Sie einen schönen Blick über Nybøl Nor.
9. Der Nybøl Pfad (4,6 km) führt durch den Ort Nybøl zum kleinsten und lustigsten Wald des Landes – dem „Nøffelskoven". Im Wald gibt es viele lustige Figuren aus Holz und u.a. eine Grillhütte. Die Tour führt hiernach weiter bis Nybøl Nor.
10. Der Hjertestien (Herzpfad – 5,1 km) führt Sie durch die Stadt Sønderborg. Es besteht auch die Möglichkeit, eine alternative Route von 5,4 km zu wählen, wo Sie alle Treppen umgehen können.
11. Arnkilsøre (4 km) bietet eine Route zu einem Feuchtgebiet zwischen dem Alssund und der Augustenburger Förde sowie durch den Wald Arnkil Fredskov.
12. Der Wald Sønderskov bietet vielseitige Möglichkeiten für Spaziergänge. An warmen Abenden im Mai und Juni können Sie den Laubfröschen am Teich lauschen.
13. Gendarmenpfad: Vibæk – Skovby (5 km) beginnt bei den historischen Vibæk Mühlen und führt am Ufer entlang, an Kobbertoft vorbei, nach Skovby.
14. Der Kegnæs-Pfad besteht aus 3 Routen von 6, 7 bzw. 10 km Länge, die Sie nach Belieben zu einer Tour kombinieren können. Auf der schönen Halbinsel erwarten Sie prachtvolle Naturlandschaften und ein reiches Vogelleben.
15. Der Wanderweg bei Tandslet (4,5 km) liegt ca. 1 km nördlich von der kleinen Stadt. Die Tour führt durch den Tandslet Wald entlang an Naturhecken und dem Waldrand zu einem Aussichtspunkt, von dem Sie auf Südalsens Landschaft, die Förde und bis hinüber nach Deutschland blicken können.
16. Der Augustenborg-Pfad (7 km) führt Sie durch den Skulpturenpark Augustina am Schloss, dann am Wasser entlang zum Hafen und weiter zum Lillehav mit seinen vielen Vögeln. Der Weg folgt der Straße Krumom und über die alte Landstraße nach Bro, unter der doppelspurigen Straße hindurch, über den Golfplatz und am schönen Mjang Damm entlang.
17. Der Wald Nørreskov bietet drei ausgewiesene Routen von je 2 km sowie unzählige Möglichkeiten für das Planen eigener Touren im Wald.
18. Der Stevning Nor-Pfad (5,5 km) hat sehr vielseitige Streckenabschnitte durch den Wald, vorbei an Feldern, sowie am Strand entlang.
19. Havnbjerg Kirchenpfad (2,8 km). Parken Sie bei der Kirche. Die Strecke ist vielseitig, neben Naturlandschaften bietet sie kulturhistorische Orte und eine phantastische Aussicht von einem der höchsten Hügel Alsens, der 49 m über dem Meeresspiegel liegt.
20. Die Tour rund um den See von Nordborg (ca. 6 km) führt zunächst am Ufer entlang und weiter über einen Hügel, von wo Sie eine tolle Aussicht auf den See, die Hügellandschaft und den Lillebælt haben. Unterwegs gibt es viele Möglichkeiten, die vielen Vögel und die herrliche Natur zu genießen.
20a. Der Gammeldam Pfad (ca. 2 km) führt um den See Gammel Dam. Obwohl ein Villengebiet dicht am See liegt, gibt es eine lebhafte Vogelwelt.
21. Oldenor (ca. 4,5 km) - ein 1993 wiederhergestellter See bei Dyvig auf Nordalsen – ist ein wahres Eldorado für Vögel. Genießen Sie den Ausblick auf den See und die Natur vom Aussichtspunkt auf dem Færgevej.
22. Der Mjels-See (4 km) wurde in der Vergangenheit trockengelegt und kultiviert, 2006 ist der See aber wiederhergestellt worden. Ein vielseitiges Vogelleben hat sich seitdem etabliert.
23. Der Alsen-Pfad (ca. 64 km) ist wunderbar geeignet für Naturliebhaber. Er verläuft von Hardeshøj auf Nordalsen quer über die Insel durch den Wald Nørreskov nach Fynshav und weiter entlang der Ostküste nach Mommark und Drejet auf Südalsen. Unterwegs erleben Sie einige der schönsten Naturlandschaften der Region.

Preise und booking

Preise Preise
 (mit Dusche/Toilette): (gemeinsame):
 Einzelzimmer pro Nacht     Pro Nacht € 71,- Pro Nacht € 33,-
 Doppelzimmer pro Nacht  Pro Nacht € 71,- Pro Nacht € 60,-
 3 Bett-Zimmer Pro Nacht € 86,- Pro Nacht € 70,-
 4 Bett-Zimmer Pro Nacht € 86,- Pro Nacht € 70,-
 5 Bett-Zimmer Pro Nacht € 100,- Pro Nacht € 85,-
 6 Bett-Zimmer Pro Nacht € 118,- Pro Nacht € 99,-
 Ferienhütte 2 x 2 Bettzimmer + Schlafboden, Küche, Dusche/Toilette   Pro Nacht € 114,- Pro Woche € 500,-
Finden Sie Ihren Preis Finden Sie Ihren Preis
 Frühstück Erwachsene Pro Person. € 9,-
 Frühstück Kind u.12 Jahre Pro Person. € 5,-
 Bettwäsche und Handtücher                                                 Pro Person. € 10,-   Gemachte Betten € 14,- 
 Selbstgemachtes Lunchpaket mit Obst oder mit Thermoflasche (Kaffee/Tee)  Pro Person. € 8,-
Abendessen inkl. 1 gl. wein, 1 Bier oder 1 Wasser   Pro Person. € 19,-

 

 

Ved at bruge dette website accepterer du, at der bruges
¨cookies til indsamling af statistik¨ Jeg accepterer cookies fra denne hjemmeside
¨OK til cookies¨